Sonntag, 6. Mai 2007

Kiewer Montmartre

Oberhalb des Andreas-Stiegs, an der Volodimirska Strasse (вулица володимирська), findet man dutzende von Künstlern, die auf offener Strasse ihre Kunstwerke and Touristen und Einheimische versuchen zu verkaufen. Ebenfalls Bilder findet man aussrdem auch gleich unterhalb rechts der Andreas-Kathedrale an einem kleinen Weg entlang. Man fühlt sich hier zwangsläufig ein bisschen an das Pariser Künstlerviertel Montmartre erinnert - sicherlich auch, weil es im Montmartre wie hier ebenfalls einen Berg und eine weit sichtbare Kuppelkirche (nur heisst sie in Paris Basilika Sacré-Cœur...) hat. Auch wenn es sehr viel kitschige hier Bilder gibt, hat es doch das eine oder andere sehr interessante Bild darunter und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.


An der Volodimirska Strasse zum Kauf angebotene Bilder


Werde ich Kiew einmal wieder in Richtung Schweiz verlassen, werde ich hier sicher ein paar Bilder kaufen gehen. Besonders gefallen haben mir zum Beispiel hyperrealistische Winterszenen aus Kiew, die v.a. bei Nacht sehr eindrücklich wirken. Die Preise sind ausserdem meistens relativ fair und sind zudem verhandelbar.


An der Volodimirska Strasse zum Kauf angebotene Bilder
  • Blog: Andreas -Stieg: Link
  • Blog: Geschmackloser Militaria Verkäufer: Link
  • Blog: Die Hundefrau vom Podol: Link

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Für mich ist es immer wieder schön in meine zweite Heimat zu schauen. genau von diesem Ständen haben wir einige Ölgemälde in unserem Haus.
Fernweh

Olaf Gerken
www.abazza.com

Podvalov hat gesagt…

Freut mich, wenn ich Ihnen eine Freude machen konnte! Dafür habe ich manchmal Heimweh... ;-)

Podvalov

Anonym hat gesagt…

Dort gibt es wirklich schöne Bilder.
Kann man echt weiter empfehlen.