Dienstag, 31. Oktober 2006

Neue 500 Griwna Banknote

Seit dem 15. September 2006 gibt es neuerdings auch eine neue Griwna (= UAH) Banknote mit einem Wert von UAH 500 (= CHF 130). Das Drucken einer solchen Banknote war dringend notwendig, denn die bisher grösste Note hatte "nur" einen Wert von UAH 200 (= CHF 52). Doch leider bekommt man an einem Bankomaten meist nur UAH 100 (= CHF 26) oder UAH 50 (= CHF 13) Banknoten. Ich persönlich habe noch nie eine UAH 500 Banknote gesehen und auch nur ganz selten eine UAH 200 Banknote. Dies hat zur Konsequenz, dass wenn man etwas grösseres Kaufen will, man mit einem recht grossen Bündel Banknoten im Portemonnaie rumlaufen muss. Dafür fühlt man sich irgendwie reicher als man effektiv ist...


Die neue ukrainische 500 Griwna Banknote

Die neue UAH 500 Banknote bildet ausserdem den ukrainischen Philosophen, Poeten und Komponisten Hryhory Skovoroda ab, der im 18. Jahrhundert gelebt hat.
  • Blog: Das liebe Geld: Die ukrainische Griwna: Link
  • Wikipedia über Hryhory Skovoroda (E): Link

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Skovoroda, wenn das ein Komponist ist, welche Musik/Kompositionen von ihm sind empfehlenswert?

podvalov hat gesagt…

Da bin ich ehrlich gesagt auch etwas überfordert... Ich habe diese Information aus Wikipedia und habe noch nie ein Stück von ihm gehört. Eigentlich schade...

Vielleicht weiss das aber jemand anderes besser als ich und kennt sein Werk?

Beste Grüsse,

Podvalov