Sonntag, 31. Dezember 2006

Die "offizielle" Neujahrstanne

In meiner kleinen Serie über ukrainische Neujahrstannen möchte ich Euch natürlich auch noch die "offizielle" ukrainische Neujahrstanne zeigen, die natürlich auf dem Maidan stehen muss. Diese riesige Tanne ist in der Nacht mit hunderten von verschiedenfarbigen Lämpchen beleuchtet und kann richtige Muster abbilden. In der heutigen Silvestertnacht werden tausende von Menschen auf dem Maidan sein und den Jahreswechsel hier verbringen. Ich werde aber nicht in Kiew sein, sondern nach Donezk fliegen um dort den Jahreswechsel zu verbingen. In den anschliessenden Ferientagen werde ich vermutlich noch eine andere ukrainische Stadt besuchen, höchstwahrscheinlich Odessa, Kharkov oder Dnepropetrovsk. Somit werde ich auch die nächsten ein bis zwei Wochen nicht dazu kommen, das Blog zu aktualisieren. Ich hoffe aber, dass ich mit vielen neuen interessanten Fotos zurück kommen werde und natürlich werde ich diese Euch auch hier zeigen.

Und natürlich möchte ich allen Lesern dieses Blogs noch ein glückliches neues Jahr wünschen: С новым годом!


"Offizielle" ukrainische Neujahrstanne auf dem Maidan



"Offizielle" ukrainische Neujahrstanne auf dem Maidan

Kommentare:

Tom hat gesagt…

Evtl. doch besser: с новым роком!

Der Eintrag über die Post ist prima - kenne sie aus den 70-Jahren! War damals schon sehr imposant!

Kiew ist eine wunderbare Stadt!

Anonym hat gesagt…

Diese "Neujahrstanne" muss man echt in voller Beleuchtung sehen.
Selbst viele Kiewer Bewohner finden diesen Baum schon eher als ein überladenes Zirkuspferd oder eine Art Lichtreklame, welches bzw. welche mit Christi Geburt nur noch sehr wenig gemein hat.