Samstag, 4. Oktober 2008

Parkieren in Kiew 2

Hier noch ein weiteres Foto zum Thema "Parkieren in Kiew", das ich letze Woche aufgenommen habe. Im Absoluten Halteverbot stehen Autos parkiert auf der Strasse und auf dem Trottoir. Die Androhung, dass die Autos abgeschleppt werden, lässt die Autofahrer völlig kalt, weil es vemutlich gar nicht umgesetzt wird. Oft kommt es auch vor, dass Autos direkt auf dem Fussgängerstreifen parkiert werden...


Im Halteverbot parkierte Autos...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo

Dein Kiew-Blog ist sehr interessant.

Meine Ehefrau stammt auch aus Kiew/Ukraine und ich bin auch Schweizer.
Ich würde dich gerne per Mail ein paar Sachen fragen, z.B. wie es bezüglich der Ausländerausweise in der Ukraine für Ehepartner von Ukrainerinnen geregelt ist.

Mein Mail ist: hollywood3@gmx.net

Wie ist dein Mail?

Grüsse

Podvalov hat gesagt…

Das ist alles nicht so einfach wie in der Schweiz... Du kannst das nur auf dem OVIR (= Einwohnerkontrolle) des Wohnortes Deiner Frau machen und so gut ich weiss erst nach drei Jahren verheiratet sein. Dann musst Du noch einen Drogen- und Aids-Test machen. Danach bekommst Du einen permanenten Aufenthaltsausweis. Einfacher ist es, die einjährige Aufenthaltsbewilligung zu beantragen - dann kriegst Du einen Stempel vom OVIR im Pass. Hierfür brauchst Du nur eine Wohnortsbestätigung und eine offizielle Krankenkasse. Mehr ins Detail möchte ich aber nicht gehen. Frage am besten Deine Frau... ;-)

Gruss,

Podvalov

Anonym hat gesagt…

Ist doch klar wie man das Problem löst: Schmieren, Schmieren, Schmieren.....