Sonntag, 11. November 2007

Wintereinbruch

Seit gestern Abend hat es ohne Unterbruch in Kiew geschneit und nach dem bisschen Schneefall mitte letzter Woche ist es nun wirklich richtig Winter mit ca 20 cm Schnee in Kiew geworden.


Bäume voller Schnee


Und was macht man bei einem solchen Wetter? Nun, wir sind Winterschuhe einkaufen gegangen, die ich in Anbetracht dieses Wetters auch dringend benötigt habe... Anscheinend waren wir nicht die einzigen, die Winterschuhe brauchten, denn das Geschäft war hoffnungslos überfüllt.


Winterliches Strassenbild


Dazu sind wir etwas Auto gefahren. Die Strassen waren mehr oder weniger gepflügt und das Fahren ging problemlos. Nur dass ich heute das Auto dreimal vom Schnee befreien musste, war etwas mühsam...


Eine verschneite Allee

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Vielleicht schneien jetzt auch die überflüssigen Plakate zu ;)
LG Iris

Andreas hat gesagt…

Ja ja, hör mir blos auf mit dem Schnee... ;-) Ich hing gestern am Sonntag den ganzen Nachmittag bis spät in der Nacht in einem schönen ukrainischen Städtchen fest weil sich keiner wegen der paar Schneeflocken getraut hat, nach Kiew zu fliegen. Heute morgen habe ich dann umgebucht auf eine Maschine, die um 07:00 hätte losfliegen sollen. Um halb zehn sind wir dann endlich losgeflogen und um 12 war ich dann in der Arbeit hier in Kiew... *kotz* :-)